Archiv für das Thema 'Côte d’Ivoire'

Veronique Tadjo: Das Glückskorn…

Anna 12. Mai 2009

Veronique Tadjo ist eine Autorin aus der Côte d’Ivoire. Auf Deutsch ist bisher von ihr ein Roman („Hinter uns der Regen“) und ein Buch zum Genozid in Ruanda („Der Schatten Gottes“) erschienen. Außerdem gibt es von ihr drei Kinderbücher mit afrikanischen Geschichten, die hier vorgestellt werden sollen: Diese Kinderbücher sind in England erschienen, sie sind aber über den deutschen Buchhandel (auch den im Internet) zu beziehen, sie sind zweisprachig Englisch in Kombination mit ...

 

Mouchi Blaise Ahua: Aurelias Papa kann Bücher schreiben

Anna 11. November 2008

 Aurelias Papa kann Bücher schreiben, ist der Titel des zweiten Buches von Mouchi Blaise Ahua, einem Autor, der ursprünglich aus der Côte d’Ivoire kommt und seit einigen Jahren in Deutschland lebt. Der Autor vertritt mit seinem Buch ein lobenswertes Anliegen, nämlich das der Leseförderung, die heutzutage ja in aller Munde ist. Er zeigt spielerisch an der Geschichte des Mädchens Aurelia wie man die Leselust ...

 

Marguerite Abouet: Aya 3

Anna 11. September 2008

Aya ist ein afrikanischer Comicroman in drei Teilen, in dem es um eine junge Frau namens Aya geht. Diese lebt in Abidjan in der Côte d’Ivoire. Mit dem Band Aya 3 ist jetzt der letzte Teil der Trilogie erschienen. Die beiden ersten Teile sind 2006 und 2007 erschienen und noch im Buchhandel erhältlich. Jeder Teil der Trilogie ist auch alleine lesbar und verständlich aber gerade der dritte Teil schließt inhaltlich sehr eng an den zweiten an, so dass es sinnvoll ist, die Trilogie von Anfang an zu lesen. Alle drei Bände sind sehr amüsant und pointenreich geschrieben von Marguerite Abouet, die aus der Côte d’Ivoire stammt aber seit ihrer Jugend in ...